Eine Osteria antica wie ich sie in meinem Buch beschreibe!
IMG_1329_edited.jpg

In meinem ersten Roman spielt sich das Schicksal dreier Frauen rund um eine alte Osteria ab. Diese kleinen Familienbetriebe, wo ich das Gefühl habe hier wird mit Herz gekocht, findest du in ganz Italien. Sie sind wahre Schatzkisten an kulinarischen Genüssen, lebhaften Szenen und Dialogen. Das alles, mit den aufsteigenden Aromen vom Teller, in mich aufzusaugen, beflügelt meine Fantasie, macht Lust auf mehr und spinnt sich aus Realität und Fiktion zu einer Geschichte.   

Milano - die magische Welt der Mode ... 
IMG_E0134_edited.jpg

ist in meinem Roman "Die Modestilistin" einer der Schauplätze und für eine reale Recherche verbrachte ich einige Tage in dieser tollen Stadt. Schlenderte durch die elegante via Montenapoleone und staunte über die prickelnde Raffinesse, mit der sich die Geschäfte von Armani bis Vuitton umgeben. Im Museum Poldi Pezzoli folgte ich fasziniert dem Vortrag einer Lehrerin, die ihren Schülern die versteckte Hinweise eines Frauenporträts erklärte. Ein wunderbarer Zufall, der mich zu einer Szene in meinem Roman inspirierte, denn auch Bilder erzählen Geschichten.

Das Caffè Mulassano in Turin - Belle Époque Stil auf 38 m2
61A1A8A0-EB73-4E4D-9368-15E6C6FCF4A5_edited.jpg

In diesem Schmuckstück von einem Caffè sitzen auch meine Protagonistin Fiorella und ihre Großmutter. Auch sie genießen so wie ich einen bicerin, ein himmlisches Gemisch aus geschmolzener Schokolade, Espresso und Obers.

Reale Recherchereisen sind für mich wichtig, welche Gefühle erzeugen diese Orte, wie riecht es da und wie schmeckt ein bicerin? Das alles kann Google nicht ersetzen.