Am Strand arbeiten
IMG_1790.jpeg
Champagnerschaum

 Meine Geschichten sind ein leidenschaftliches Plädoyer für die  Besonderheiten
Italiens, ihre Lebensart, l'amore, ihre Gastlichkeit und Küche!

Mein neues Buch ...

Die Flucht der Marionette by Elma

... ab sofort bei myMorawa!

Ein Familienroman aus Vicenza.
Ist Fiorella Bezozzi eine wichtige Schachfigur für die drei männlichen Spieler? Die man, um ein gestecktes Ziel zu erreichen, an die richtige Stelle schiebt? Betroffen fragt sie sich: "Bin ich leicht zu manipulieren? Treffe ich eigene Entscheidungen? Bin ich eine Marionette, die an den Fäden meines Vaters hängt, dem Puppenspieler im Hintergrund in meinem Leben?" Sie muss weggehen, ihr Komfortzone, ihr Zuhause und ihre Mutter verlassen, in letzter Konsequenz weg von Vicenza, wo ihre Familie bekannt und interessant für die Boulevardpresse ist.
Aber ihr Vater besitzt einen langen Arm ...

Keinen Beitrag verpassen.

Danke für deine Nachricht!

Meine  Blog-Themen ...

... möchte ich wie ein italienisches Menü anlegen. Es beginnt mit den "antipasti", sie sind der Auftakt zu einer Mahlzeit und verraten viel darüber, was man mit dem Essen erreichen will und über die Gerichte bzw. Geschichten, die noch folgen. Ideal um weibliche Perspektiven und Episoden dabei vorzustellen.

 

"Wenn du ewig leben willst, musst du Wein trinken und Nudeln essen", sagt ein sizilianisches Sprichwort, und damit sind wir beim "primo", dem Herzstück der italienischen Küche. Pasta ist mehr als ein gutes Gericht, sie ist Liebe, Lust und Leidenschaft, wie eine gute italienische Liebesgeschichte, spannend in der Komposition und verführerisch vom Inhalt.

 

Das "secondo", ein handfestes, oft kunstvoll präsentiertes Familiengericht, das im Charakter je Region variieren kann und Tradition und die Kommunikation dabei hochhält. Das ist für mich eine Italien Besonderheit und unzählige Geschichten sowie Tipps wert.

Das "dolce" macht nun wirklich das Leben rosarot. Also gibt es am Ende des Menüs  leicht verdaulichen Zucker, wie ein "tira mi su", ein "zieh mich hoch!", das jede von uns von Zeit zu Zeit braucht und das möchte ich
Elma ganz persönlich nennen.

Kategorien

Meine Frauenromane
IMG_5258_edited.jpg